Verlag für Wissenschaft und Forschung, Berlin  

  Start   Verlagsprogramm   Veröffentlichen     Service   Referenzen   Verlag  


Natur- und Ingenieurwissenschaften
Geistes- und Gesellschaftswissenschaften
Wirtschaft und Recht
Wissenschaftliche Buchreihen
 
 

Titelseite
Inhalt
Buchbestellung

Günther Bonheim, Thomas Regehly (Hrsg.)

Morgenröte im Aufgang
Beiträge einer Tagung zum 400. Jahrestag der Entstehung von Böhmes Erstschrift
Böhme-Studien. Beiträge zu Philosophie und Philologie, Bd. 4

Herausgegeben im Auftrag des Internationalen Jacob-Böhme-Instituts
Berlin 2017, Breitklappenbroschur, Format 165 × 240 mm , 29,90 €
ISBN 978-3-89998-245-9

Jacob Böhme und die Musik – Programm
Konzert in "Vino e cultura" (Görlitz, Untermarkt 2) am 28. Juli 2017, 19.00 Uhr
Veranstalter: Internationale Jacob-Böhme-Gesellschaft e.V.

Zur Buchreihe

Über das Buch:
Dieser Sammelband reflektiert die Ergebnisse einer wissenschaftlichen Konferenz zum Thema "Böhmes Erstschrift" mit renommierten Forschern aus verschiedenen europäischen Ländern in Görlitz.
Warlich es ist nur ein Gott wen aber die decke von deinen augen gethan wird das du in Sihest vnd erkennest So wirstu auch alle deine Brüder Sehen vnd erkennen Es seien Gleich Christen Juden Türcken oder Heiden Oder meinestu das Gott nur der Christen Gott Seye leben doch die Heiden auch in Gott Wer Recht tutt der ist im lieb vnd ahn genem Jacob Böhme, Morgen Röte im auffgang

Jacob Böhmes erste Schrift „Aurora“ (1612), neu betrachtet
Im Jahr 2012 jährte sich zum 400. Mal der Tag, an dem der bis dahin nur als Schuhmachermeister bekannte Jacob Böhme die Arbeit an seinem ersten Werk, das später unter dem Namen „Aurora“ bekannt wurde, abschloß. Diese Schrift machte ihn zunächst regional, in der Stadt Görlitz und ihrem lausitzisch-schlesischen Umland, als einen philosophischen Denker bekannt. Sie begründete, nachdem sie in Holland mehrfach gedruckt worden war, seinen wachsenden, über Deutschland und schließlich auch über Europa weit hinausreichenden Ruhm.
Der vorliegende, mit dem Titel von Böhmes Schrift „Morgenröte im Aufgang“ versehene Band 4 der Böhme-Studien enthält die für den Druck ausgearbeiteten Beiträge der vierten Tagung des Jacob-Böhme-Instituts vom 7. bis 9. Juni 2012 in Görlitz. Zusätzlich zu einer Reihe weiterer Texte aus dem Bereich der aktuellen Böhme-Forschung wurde das Textbuch zu dem Film „Morgenröte im Aufgang – Hommage à Jacob Böhme“ aufgenommen, der 2015 unter der Regie von Max Hopp, Jan Korthäuer, Ronald Steckel und Klaus Weingarten (nootheater & Organisation zur Umwandlung des Kinos) fertiggestellt und in Görlitz uraufgeführt worden ist.

Zu den Herausgebern:
Günther Bonheim, Dr. phil, Promotion mit einer Arbeit über Jacob Böhme (Zeichendeutung und Natursprache, 1992), seit 2008 im Vorstand des Internationalen Jacob-Böhme-Instituts, Veröffentlichungen über Böhme, Jean Paul, Kleist, Droste-Hülshoff, Wilhelm Müller, Walter Benjamin, Lyrik nach 1945.
Thomas Regehly, Dr. phil., Dipl. Soz., Dozent an der Jüdischen Volkshochschule, Organisator der „Frankfurter Benjamin-Vorträge“ (seit 1988), Archivar der Schopenhauer-Gesellschaft (seit 1992), Leiter der Ortsvereinigung Frankfurt am Main; stellv. Vorsitzender der Internationalen Philipp-Mainländer-Gesellschaft (Offenbach); Publikationen u. a.: Herausgeber von Band 74 der Heidegger-Gesamtausgabe Zum Wesen der Sprache und zur Frage nach der Kunst (2010).