Weißensee Verlag Berlin  

  Start   Verlagsprogramm   Veröffentlichen     Service   Referenzen   Verlag  


Natur- und Ingenieurwissenschaften
Geistes- und Gesellschaftswissenschaften
Wirtschaft und Recht
Wissenschaftliche Buchreihen
 
 
 

Maria L. Catrina
Angstmanagement-CDS.
Cooperative Deterrence Structures

Berlin 2005, 230 Seiten; € 14,90 ; ISBN 978-3-89998-066-0


Über das Buch:
Dieses Werk erstellt eine interdisziplinäre Analyse des Angstphänomens und daraus resultierender Strategievorschläge zum persönlichen Umgang mit der Angst. Die Autorin kombiniert die Einsichten und Methoden der Fächer, welche für die Erforschung der Angst relevant sind. Eine komplexe Erscheinung wie die Angst ist kein Forschungsmonopol der Medizin, Philosophie, Psychologie, Soziologie oder Politikwissenschaften, sondern der gemeinsame Gegenstand ihrer Studien. Daher plädiert Maria L. Catrina auch für vereinte Untersuchungsvorhaben, deren einziges Ziel die Dienstleistung für den Angstbetroffenen sein sollte.
Die Strukturanalyse der Angst erfolgt anhand einer fachübergreifenden philosophischen Methode. Es werden verschiedene Modelle des Angstmanagements für den Umgang mit dem Gefühl der Angst vorgestellt, denen eine Einheitsformel zugrunde liegt: CDS Cooperative Deterrence Structures, das das Gerüst der problemangepassten Angstmanagement-Strukturen darstellt. Diese Umgangsformel mit der Angstproblematik beruht auf dem Prinzip der Kooperation im Vorbeugen der Entartung von angstverbundenen Phänomenen. Ob wir von einer politischen Krise, einem Konflikt in der Familie oder am Arbeitsplatz sprechen, die Rolle der Angst ein Individuum oder eine Gruppe, kann durch Kooperation positiv beeinflusst und gesteuert werden. Angst kennzeichnet Grenzlagen, deren Prävention durch Kooperation erzielt werden kann.

Zur Webseite der Autorin...