Verlag für Wissenschaft und Forschung, Berlin  

  Start   Verlagsprogramm   Veröffentlichen     Service   Referenzen   Verlag  


Natur- und Ingenieurwissenschaften
Geistes- und Gesellschaftswissenschaften
Wirtschaft und Recht
Wissenschaftliche Buchreihen
 
 

Holger Spöhr
Zukunftsvorstellungen von Oberschülern in Mwanza, Tansania

Berliner Beiträge zur Ethnologie, [ISSN 1610-6768], Bd. 22
Berlin, November 2010, 122 Seiten, € 24,80; ISBN 978-3-89998-183-4

Zur Buchreihe

Über das Buch:
Die vorliegende Arbeit bietet einen vielschichtigen Einblick in die Zukunftsvorstellungen der künftigen Elite in Tansania. Mithilfe einer aufwändigen methodischen Triangulation wurden Schüler in der Abschlussphase ihrer Sekundarschulzeit bezüglich des Zusammenhangs zwischen ihrer sozioökonomischen Herkunft und ihren Zukunftsaspirationen untersucht.
Die mehrmonatige Feldforschung konnte empirisch aufklären, inwiefern sich Bourdieus Konzept des Habitus auch auf den Kontext tansanischer Jugendlicher übertragen lässt. Die erhobenen statistischen Daten ermöglichten eine Einteilung der Jugendlichen entlang ihrer sozioökonomischen Stellung in der tansanischen Gesellschaft, die neben ihrer familiären Herkunft auch Elemente ihres Habitus und Lebensstils berücksichtigt. Anhand einer gegenstandsangepassten Definition des Konzeptes des Lebensstils konnten Aspekte der Alltagspraxen und der Selbstdarstellung methodisch und theoretisch fundiert beforscht und analysiert werden.
Abseits einer exotistischen Perspektive wurde die Darstellung der Normalität des Alltags der untersuchten Gruppe der Oberschüler, ihrer Diskurse, ihrer Sorgen, Wünsche und Hoffnungen verwirklicht.

Über den Autor:
Holger Spöhr studierte Sozialanthropologie, Philosophie und Psychologie in Berlin und Amsterdam. Schwerpunkte seiner Arbeit sind Jugend und Zukunft, Rechtsextremismus in Deutschland und Europa sowie Flüchtlings-, Menschenrechts- und Asylpolitik.